The next big thing | Reflecting fabrics

reflect2without

[1] PUBLIC SCHOOL AW15 [2] MEHLÉ SS15 [3] PHOEBE HEESS AW15

En vogue Sein wird jetzt verkehrssicher! Denn seit circa zwei Saisons kann man einen Trend beobachten, mit dem garantiert kein Autofahrer (und auch niemand sonst) übersehen wird. Reflektoren kennen wir von Kinderparkas und Fahrradhelmen. Sie waren also bisher keine wirklich coole Sache. Das hat sich aber abrupt geändert, denn reflektierende Materialien entwickeln sich langsam zu einem kleinen Trend, der eindeutig das Potenzial hat etwas größeres zu werden.

Eines der ersten Labels, das reflektierende Materialien (in diesem Fall PVC) nutzte war MEHLÉ. Auf einer weißen Farbpalette in Verbindung mit Mesh reihen sie sich perfekt in das Functional Thema der Kollektion ein. Adidas X Stella McCartney Designerin Phoebe Heess blieb hingegen ihrer dunklen Farbpalette treu und verwendete schwarz-reflektierendes Material.

Eng.: Being en vogue is getting safer than ever: Over the past two seasons we can see a trend that cannot be ignored by car drivers. We sure know the generally disliked reflectors from our old childhood-parkas and helmets. The bad reputation of reflecting fabrics suddenly changed and they even have the potential to become the next big thing.

One of the first brands featuring reflecting fabrics (in this case PVC) was Mehlé. The pieces worked perfectly with the white colour palette and the functional theme of their SS15 collection. Adidas X Stella McCartney designer Phoebe Heess stuck to her guns and used black reflecting fabrics.

 

reflect1without

[1] PUBLIC SCHOOL AW15 [2] EKOLOVESANIMAL [3] MEHLÉ SS15

Auch die Gewinner des CFDA/Vogue Fashion Funds Public School zeigten in ihrer Winterkollektion reflektierende Fabrics. Auf Capes und Jacken fand man die vom Runway-Licht schimmernden Materialien, die hier den Active-Wear Aspekt unterstreichen. Doch während bei den New Yorkern eher flächig mit Reflektion gearbeitet wurde, sind es beim Leder-Recycling Brand Ekolovesanimal die Details an den Taschen-Trägern.

Aber was genau sagt uns dieser Mini-Trend? Vor allem das: Der Sports-Chic ist noch lange nicht am Ende. Durch innovative Designer wird er ständig durch ein weiteres Element aus der Funktions-Kleidung ergänzt. Und so wird er noch ein Weilchen auf der Bildfläche bleiben, denn reflektierende Materialien sind lange nicht die Grenze des Möglichen. Wer hätte schon vor 3 Jahren gedacht, dass Mitte-Hipster sich in Neopren einhüllen?

Eng.: The CFDA/Vogue Fashion Fund winners showed reflecting fabrics in their new collection as well. Interpreted as capes and jackets, the fabrics perfectly underline the action wear aspect. While the New Yorkers worked quite planar, leather-recycling brand Ekolovesanimal used reflecting car belts as shoulder straps.

But what exactly does this mini-trend tell us? Sportswear-chic isn’t dead! Young, innovative designers add new elements of functional wear to today’s fashion. And so we will still see new variations of it due to reflecting fabrics are far away from what is possible. Who would have thought three years ago that the fashion crowd will be covering themselves in neoprene?reflect3without [1] PHOEBE HEESS AW15 [2] MEHLÉ SS15 [3] EKOLOVESANIMAL